Zu aller erst sei gesagt, dass eine Abnahme in der Stillzeit nichts ungewöhnliches darstellt. Der Körper muss ja sozusagen 2 Parteien ernähren. Man sollte jedoch nicht noch zusätzlich Diät halten denn:

Viele Umweltgifte die wir über den Tag verteilt zu uns nehmen, seis Essen, Luft etc. lagern sich auch in den Fettzellen ein. Sollte man nun versuchen sein Gewicht drastisch zu reduzieren, belastet man seinen Körper stark, der ja eigentlich für die Milchproduktion aufkommen muss.

Also:
Grundsätzlich sollte man während der Stillzeit besonders auf eine ausgewogene Ernährung achten.

An dieser Stelle möchte ich noch ein Ratgeber anführen, der zeigt, was 94 % aller Mütter über das eigene Baby nicht wissen, denn ein gesunder Babyschlaf ist wichtiger als man vermutet und lässt auch die Eltern erholsam schlafen.